communication works
cw

Let's meet!

Communication Works freut sich darauf, Sie zu treffen – auf unseren eigenen Veranstaltungen oder bei anderen interessanten Gelegenheiten. Bis dann!



Communication Works freut sich darauf, Sie zu treffen – auf unseren eigenen Veranstaltungen oder bei anderen interessanten Gelegenheiten. Bis dann!

In Kooperation mit ew Medien und Kongresse.
Weitere Infos bald hier oder über sabine@communicationworks.eu anfragen.

Unsere Kollegin Sabine trägt vor zum Thema
„Wege zum Dialog – Kommunikationsstrategien für die Holzenergie“

Was braucht ein Netzwerk, um zukunftsfähig zu sein?

Beim Panel anlässlich des vierten ZukunftsForums (#Zukufo) der Deutschen Public Relations Gesellschaft am 28. und 29. Juni in Hamburg spricht unsere Kollegin Sabine darüber, was heute ein gutes Netzwerk ausmacht. Vorweg hier Sabine’s Antwort auf vier Fragen im DPRG-Journal:

https://dprg-journal.de/…/778-ein-netzwerk-lebt-von-der-akt…
DPRG

Informationen und Anmeldung über ew Medien und Kongresse

Mittwoch, 16. Mai 2018

Einführung in die Thematik
• Fans, Reichweite und PR
• Beschwerde-Management
• Energiewende auf Sozialen Kanälen Kanäle und deren betriebswirtschaftliche Relevanz
• Facebook, Twitter, Instagram oder doch lieber Google+, Xing und LinkedIn?
• Was unterscheidet und verbindet die unterschiedlichen Medien?
• Zielgruppen, Reichweite, Interaktionsraten
• Welche Rolle spielt Mund-zu-Mund-Kommunikation (Word-of-Mouth)
• Monetarisierung von Social Media (Marktforschung, Innovation, Umsatz)
• Anforderungen an EVU

Social Media Prozesse in der Energiewirtschaft
• Content und Community Management: Inhalte richtig platzieren und Kunden gewinnen
• Interne Kommunikation
• Effizientes Marken- und Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Auswertungen von Online-Aktivitäten
• Social Media Trendmonitor und Erfolgsmessung
• Tools zum Monitoring und Daten-Verwaltung: Von Big Data zu Smart Data (effiziente Kundenanalyse und -Gewinnung)

Donnerstag, 17. Mai 2018

Einführung Krisenkommunikation
• Was ist eine Krise und wie verläuft sie?
• Was lässt ein Ereignis oder eine Meldung zum Skandal werden?
• Wie funktionieren Medien bei Krisensituationen? Welche Rolle spielen insbesondere soziale Medien?
• Wie funktionieren Unternehmensbotschaften in Krisensituationen?

Erarbeitung von Handlungsoptionen anhand konkreter Szenarien
• Welche Kommunikationsoptionen gibt es im Krisenverlauf und in der Krisenkommunikation?
• Was sind die häufigsten Fehler und wie kann man sie vermeiden?

Abschlussdiskussion und Auswertung

– Schreiben wie für Magazine
– Werte und Standpunkte: die Story vor der Story
– Überzeugen und Engagement bewirken

Nachhaltigkeit ist ein Buzzword geworden. Alle reden darüber. Und umso schwieriger ist es für diejenigen, denen Nachhaltigkeit wirklich am Herzen liegt, gehört zu werden. Soziale und Umweltverantwortung sind längst keine Themen mehr für die Nische, sondern ein Muß für jede Organisation. Verbraucher erwarten von Unternehmen und Organisationen, dass sie sich an strikte Standards halten.

Für diejenigen, die sich für soziale und Umweltfragen einsetzen, ergibt sich daraus die Möglichkeit, Werte und Standpunkte an eine große Zuhörerschaft heranzutragen – aber auch das knifflige Problem, wie man genau das auf eine Weise macht, die Menschen überzeugt und zum Handeln veranlasst.

Unser Workshop richtet sich an Sozialunternehmer, Start-ups, Bürgerinitiativen, Verbände und interessierte Einzelpersonen. Wir erarbeiten mit Ihnen, wie man über die Themen, die Ihnen am Herzen liegen, authentische und teilbare Geschichten schreiben kann, und über welche Kanäle man sie am besten kommuniziert.

„Der, der die Geschichten erzählt, regiert die Welt.” Sprichwort der Hopi-Indianer

Wir präsentieren „Community Scouting“ zum Thema „What Customers want. And why you would want to know“ bei der Pellets Conference im Rahmen der World Sustainable Energy Days.

http://www.wsed.at/en/world-sustainable-energy-days.html

Wie man die Herzen künftiger Kunden gewinnt. Wir präsentieren die Ergebnisse von Community Scouting für Fernwärme im Vereinigten Königreich.

Communication Works präsentiert:
Fixing the social contract – What the Paradise Papers have to do with the way you do and communicate your energy business

Wir freuen uns auf unseren Inhouse-Workshop bei unserem Kunden CEWEP!

Der praktische Kurs vermittelt, wie man Überschriften, Vorspann und Texte schreibt, damit die Webseite als Quelle für wirksame, glaubwürdige und integrierte Kommunikation funktioniert. Wir beleuchten

  • Unterschiede zwischen Nachrichten, Pressemitteilungen, Fakten und Meinungsartikeln sowie
  • Grundprinzipien des journalistischen Schreibens und seiner Bedeutung für digitale Kanäle

und wenden das Gelernte in praktischen Übungen an.

Interesse an einem In-house-Workshop? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter info@communicationworks.eu